Gesichtsstraffung (Facelifting)

GesichtsstraffungIm Laufe des Lebens altert unsere Haut, soweit alles der Ablauf eines normalen Prozesses. Aber wenn der Alterungsprozess der Haut besonders im Gesicht und am Hals sichtbar wird, spätestens dann fangen für die meisten Alarmglocken an zu schlagen. Ein Facelifting kann Ihnen zu einem jungendlicheren und frischeren Aussehen verhelfen.

Facelifting ist eine Gesichtsoperation, bei der die Haut im Gesicht und manchmal auch am Hals, durch die Abnahme der überflüssigen Haut, des subkutanen Fettes und Festigung des Bindegewebes entspannt wird. Hierbei wird die Gesichtshaut gestrafft und der altersbedingte Hautüberschuss operativ korrigiert. Ihre Falten werden geglättet. In Kombination mit einem Facelifting kann eine Fettabsaugung am Kinn, eine Straffung der Stirn, des Halses oder eine Augenlidkorrektur durchgeführt werden.

Unsere Chirurgen streben nicht eine totale Straffung zu erreichen, die künstlich und unschön aussieht, sondern das Gesicht soll seine ursprüngliche Elastizität so natürlich wirkend wie nur möglich zurückgewinnen.

OP im Überblick:

Klinikaufenthalt: 1 - 2 Tage stationär
Narkose: Vollnarkose
Dauer der OP: 3 - 4 Stunden
Reisedauer: 7 Tage
Sport: nach 2 Wochen
Preis:  ab 2.400 €