Fettabsaugung

FettabsaugungEinige Fettpölsterchen lassen sich auch durch Diäten, Sport oder Anti-Cellulite-Maßnahmen nicht in den Griff bekommen. Der Erfolg ist meist nur kurzfristig. Grund dafür sind die Fettzellen. Die darin gespeicherte Menge an Fett kann durch Nahrungsaufnahme oder Sport verringert werden. Die Anzahl an Fettzellen bleiben aber gleich.

Die wirksamste Methode zur Entfernung dieser hartnäckigen Fettpölsterchen ist das Fettabsaugen. Hierbei werden unter örtlicher Betäubung oder Narkose mit feinen Kanülen überflüssige Fettzellen entfernt. Dieser Prozess kann in Regionen wie Bauch, Hüfte, Knie, Knöchel, Kinn, Rücken, Arme und Beine ausgeführt werden.

OP im Überblick:

Klinikaufenthalt: ambulant / 1 Tag stationär
Narkose:  Teil-/ Vollnarkose
Dauer der OP: 1 - 3 Stunden
Reisedauer: 4 Tage
Sport: nach 6 Wochen
Preis: ab 1.600 €

Das Laserverfahren:

Das Laserverfahren ist der Trend der letzten Jahre. Diese Behandlung ermöglicht neben der Fettreduktion auch eine Straffung der Haut bzw. Cellulitenreduktion.

Das Lasersystem hat die optimale Wellenlänge. Die Plasmatechnologie transportiert die Energie durch spezielle Laserfaser in das subkutane Fettgewebe, verflüssigt es und löst eine Verbesserung der Hautelastizität aus.

Die Laserenergie erzeugt eine volumetrische Aufwärmung der Fettgewebe und zerstört sie somit gezielt. Damit werden optimale Ergebnisse erreicht, die den Patienten eine Behandlungsmöglichkeit mit weniger Komplikationen und schnellere Heilung ermöglichen.

Das System erleichtert weiterhin die Reduktion von Fettgewebe und verursacht eine vorteilhafte Hautstraffung und wird zunehmend als minimal-invasive Möglichkeit für Körperstraffung und Cellulitereduktion anerkannt.

Bei Personen, die einen idealen Gewicht haben oder etwas über dem idealen Gewicht sind, können an bestimmten Regionen des Körpers, vor allem bei Frauen an der Taille, an den Hüften, an den oberen Schenkeln und am Bauch, Fettansammlung auftreten. Durch dieses Verfahren werden diese Körperbereiche dünner und die Proportionalität des Körpers ist wieder hergestellt.