Bauchstraffung

BauchstraffungHäufig findet man bei Frauen nach einer Schwangerschaft eine erschlaffte Bauchdecke mit Rissen. Oft ist auch eine starke Gewichtsabnahme nach einer Diät mit starkem Gewichtsverlust die Ursache. Dieses Problem betrifft auch Männer. Aber auch eine altersbedingte Erschlaffung der Bauchhaut kann auftreten.

Wer würde nicht gern der stolze Besitzer eines straffen Bauches sein?

Manchmal können aber Sport und Diäten nicht helfen, diesen Wunsch näher zu kommen. Die Hautdehnung ist oft so ausgeprägt, dass die einzige Abhilfe die Straffung der Bauchdecke ist. Bauchdeckenstraffung korrigiert schlaffe und rissige Haut. Falls der Patient nur eine leichte Straffung benötigt, wird eine Minibauchdeckenstraffung oder Liposuction reichlich sein.

OP im Überblick:

Klinikaufenthalt: 1 Tag stationär
Narkose:  Vollnarkose
Dauer der OP: 2 - 3 Stunden
Reisedauer: 7 Tage
Sport: nach 4 - 6 Wochen
Preis: ab 1.850 €